News

Studienfahrt nach Eindhoven im Oktober

[24|01|2019]

Prof. Ralph Ammer besucht mit Studierenden die Dutch Design Week

 

Motto der diesjährigen Design Week (20.-28.10.2018) im holländischen Eindhoven war „If not us, then who?“.

 

Die Studierendengruppe des Projekts „Life Time“ um Prof. Ralph Ammer war am 27. Und 28. Oktober vor Ort. Viele von ihnen haben die Gelegenheit genutzt, anschließend in Amsterdam einschlägige Ausstellungen im Rijks Museum, dem Moco Museum und dem Microbia Museum zu besuchen.

 

Einen nachhaltigen Eindruck auf die Studierenden hat die „Graduation Show“ der Design Academy Eindhoven gemacht. Zwei Lagerhallen voller studentischer Abschlussarbeiten zu den unterschiedlichsten Designthemen waren dort zu sehen. Auf folgender Website kann man die ausgestellten Arbeiten einsehen: https://www.designacademy.nl/events/graduation-18/graduation-projects

 

Die Studierenden empfanden die Exkursion als lehrreiche Erfahrung, weil sie einen Einblick in internationales Design sowie verschiedene Ausstellungs- und Präsentationsformen erhielten. Außerdem wurde die Gelegenheit genutzt, um zu üben, wie über Design gesprochen und die Aufmerksamkeit der Zuschauer/innen erreicht werden kann.

 

Teilnehmer/innen der Exkursion waren neben Projektleiter Prof. Ralph Ammer und einigen Alumni: Lukas Bolesch, Lena Fraundienst, Leander Holz, Michelle Hussel, Yasin Ittlinger, Esther Jakob, Moritz Kaiser, Alina Karl, Nina Lesznik, Manuel Lippmann, Rebecca Prediger, Patrick Richter, Sophia Schullan, Emily Strowitzki, Theresa Viehhauser, Anna Wagini.

 

Susanne John