News

TALK12 meets DOC. Magazin

[09|05|2019]

Zwei Formate der Designfakultät mit einem gemeinsamen Ziel: Junge Designer/innen zu vernetzen und auf die Zukunft vorzubereiten

 

Am 9. Mai 2019 haben die beiden Teams der Fakultät 12 ihre Kräfte vereint und eine spannende Paneldiskussion mit Chrissie Muhr, Prof. Silke Langenberg und Conny Mirbach auf die Beine gestellt.

 

Anlass war das im Oktober erscheinende DOC. Magazin, das als Studierendenmagazin der Fakultät für Design für seine innovative und mutige Gestaltung bekannt ist. Denn die Podiumsdiskussion wird Teil der nächsten Ausgabe sein.

 

Das Publikum genoss die lebhafte Diskussion, die die Architektin Chrissie Muhr von Vitra, die Architekturprofessorin Silke Langenberg und der Fotograf Conny Mirbach führten.

 

news-talk12-20190520

 

Neben spannenden Informationen zu ihrem Werdegang sowie Ansichten zu moralischen Ansprüchen im Design und Auskunft über persönliche Projekte gaben die Gäste auch nützliche Tipps für junge Designer/innen und Kreative.

 

news-talk12-20190520-podium

 

Diese wurden von den Gästen insbesondere ermutigt, sich aus ihrer „Komfortzone“ herauszutrauen und damit auch das Risiko des Scheiterns in Kauf zu nehmen. Außerdem äußerten sich die drei Profis auf dem Podium zu politischen und gesellschaftlich relevanten Problemen wie beispielsweise der Gestaltung der Stadt München und nicht zuletzt der Frage, ob Design die Welt retten kann.

 

Lena Völk