News

Sommerzeit - jetzt wird gegrillt!

[09|07|2019]

Innovative und erfolgreiche Modelle entworfen von FK12-Industriedesigner/innen

 

Seit einigen Jahren bietet Prof. Florian Petri an der Fakultät für Design einen kontinuierlich gut besuchten Kurs an, in dem die Konzeption und der Bau eines Grills auf dem Lehrplan stehen. Das Angebot ist bei den Studierenden nicht nur sehr beliebt (wenn auch arbeitsintensiv), sondern hat schon Produkte wie den Knister-Grill hervorgebracht, die sich erfolgreich auf dem Markt etablieren konnten.

 

Der transportable Fahrrad-Knister-Grill

 

Carolin Kunert mit dem Knister-Grill

Carolin Kunert (23) ist eine echte Münchnerin und wurde mit dem Grillproblem an der Isar groß. Schon vor vielen Jahren kam ihr die Idee, endlich alle Probleme rund ums Grillen in der Stadt anzupacken und einen transportfähigen Grill für die Stadt zu entwickeln – als ideale Alternative zu Einweggrills und durch die praktische Transport- und Reinigungseigenschaften auch zu herkömmlichen Klappgrills.

 

2015 baute sie während ihres Industriedesign-Studiums den ersten Prototypen. Damals war der Grill noch viel zu schwer und wurde auf den Fahrradgepäckträger montiert. Während eines Auslandssemesters in Dänemark entwickelte sie 2017 den Grill weiter und konnte beim Wettbewerb „Startup Weekend“ die Jury so begeistern, dass das Team den ersten Preis gewann.

 

Der transportable Grill

2018 wagte die junge Designerin den Start in die Selbstständigkeit. Mit Erfolg: „2018 haben wir 300 Stück verkauft, in diesem Jahr sind es bislang schon 4.000 gewesen“, freut sich die Jungunternehmerin mit ihren fünf Angestellten und macht anderen jungen Designern Mut, sich etwas zuzutrauen. Den Knister-Grill gibt es im Internet: www.knister-grill.com

 

Der Design-Nachwuchs steht schon in den Startlöchern

 

Auch im Sommersemester 2019 wurde wieder eifrig entworfen, geschweißt und gehämmert. Die Ergebnisse präsentierten die Studierenden bei bestem Wetter in den Außenanlagen des renovierten Zeughauses.

 

Der Praxistest durch interessierte und begeisterte Besucher/innen bewies nicht nur, dass die Prototypen funktionstüchtig sind, sondern ausgesprochen schmackhaftes Grillgut – von Fisch und Gemüse über Mini-Pizza, Burger und Fleischspieße – produzieren. Der Sommer kann kommen.

 

20190619-news-grill-9

 

20190619-news-grill-1

 

20190619-news-grill-2

 

20190619-news-grill-3

 

20190619-news-grill-6

 

20190619-news-grill-7

 

20190619-news-grill-8a

 

20190619-news-grill-10

 

Fotos: Max Landauer
Text: Susanne John