Veranstaltungen

Der Designvertrag

[01.04.2019]
[18:30 - 20:30]

Vortrag von RA Andreas Auler

 

• Wie kommt ein Design-Vertrag eigentlich zustande?
• Welche Rechte und Pflichten habe ich?
• Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt?
• Lohnt sich ein Inkasso- oder gerichtliches Mahnverfahren?
• Und überhaupt: Wie kann ich mich vertraglich absichern, dass es erst gar nicht hierzu kommt?

 

Immer wieder stellen sich in der Praxis Fragen nach einer soliden Vertragsgestaltung, nach Rechten und Pflichten sowie Strategien, um Zahlungsausfälle zu vermeiden. Kleine Fehler oder Unzulänglichkeiten haben oftmals große Folgen. Denn ein Rechtsstreit ist teuer und kostet zudem Zeit und Nerven.

 

Rechtsanwalt Andreas Auler, Partner der im Gewerblichen Rechtsschutz spezialisierten Anwaltskanzlei SIEBEKE LANGE WILBERT, zugleich Syndikus-Anwalt des Berufsverbandes der Kommunikationsdesigner BDG, geht in seinem Vortrag auf die typischen Vertragsfallen ein und gibt Tipps und Hinweise, wie man diese vermeiden kann. Selbstverständlich besteht ausreichend Gelegenheit fu?r Fragen und Diskussion.

 

Eintritt frei // Ort: Lothstr. 17, Großer Hörsaal

 

Veranstalter: BDG Berufsverband der Kommunikationsdesigner mit freundlicher Unterstützung der Fakultät Design der Hochschule München