Veranstaltungen

Fotografien aus den Edgelands # Teil 3

[03.01.2020 - 15.01.2020]

Edgelands Collective x Donsil Schaufenster

Der dritte Teil der Pop-Up-Ausstellung von Studierenden der Fotodesign-Projektgruppe um Michael Heilgemeir ist vom 3. bis 15. Januar 2020 im Donisl-Schaufenster der Passage am Marienplatz zu sehen.

Ein Schaufenster als Rahmen für Fotografien zum Thema Edgelands? Für die Projektgruppe stellte sich die Frage: Wie können wir diese so alltäglich ubiquitäre wie spezifische Form des öffentlichen Displays in unseren Städten neu besetzen und anders definieren?
Die ausgestellten Arbeiten beschäftigen sich mit Fragen des fotografischen Bildes als Objekt, mit spielerischer Subversion von Warencharakter und Konsumerwartung sowie mit Aspekten von Flüchtigkeit, mit den Grenzen unserer Wahrnehmung und Aufmerksamkeitsspanne in der Hektik der Fußgänger-Shopping-Zone.

 

Das Edgelands Collective freut sich, mit drei weiteren Pop-Up Shows dem Ziel, durch Ausstellungen und Interaktionen zu kulturellen Akteuren in der Stadt zu werden und Möglichkeiten gesellschaftlichen Wirkens mittels Fotografie zu erforschen, einen weiteren Schritt näher zu kommen.

 

Donisl Schaufenster in der Donisl Passage

Marienplatz 1, 80331 München

Diese Zwischennutzung wurde ermöglicht mit Unterstützung des Kompetenzteams Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt Mu?nchen.

kreativ@muenchen.de
www.kreativ-muenchen.de

 

Edgelands - das Thema

 

Der Begriff Edgelands beschreibt Zwischenzustände und Übergangszonen an den Nahtstellen zwischen Stadt und Land - unorganisiertes Hinterland voll Potenzial zwischen geplanter Stadt und bewirtschafteter Agrarlandschaft: ein Refugium.

 

Fotograf/inn/en und andere Kreative ziehen solch unstrukturierte Zwischenräume im
wörtlichen und übertragenen Sinn seit jeher an; das Grenzgebiet als unverbrauchter, ungezähmter, transgressiver Quell für ihre Bilder und Geschichten.

 

Das Projekt nutzt den Begriff Edgelands frei interpretiert als Inspiration für fotografische Erkundungen von Grenzbereichen, Transitzonen und Zwischenräumen - im räumlichen oder übertragenen, im zeitlichen, sozialen, philosophischen, formalen oder konzeptuellen Sinn.

 

Ausstellung #3.1: 12. bis 19. Dezember

Ausstellung #3.2: 20. Dezember bis 02. Januar

Ausstellung #3.3: 03. bis 15. Januar [24h täglich von außen einsehbar]

 

Mehr Infos auf Instagram: @edgelandscollective

 

news-20200107-edgelands-donisl-plakat